Sommerferien-“Nachhilfe” 5: Stillsein – nicht Urteilen

Wir setzen fort mit der Idee, wie die Wahrnehmung “unmöglicher Bilder” transformiert werden kann, indem wir unsere Gedanken, die dem Bild Bedeutung geben, dem Hl. GEIST übergeben und aktiv verändern, indem wir in die Stille gehen, warten und nicht urteilen. Dies ist die Beschreibung von der Neuen Vergebung, wie Jesus Christus sie im Kurs in Wundern uns lehrt. Wir wenden diese Instruktion in einem praktischen Beispiel an. ◊

“Nachhilfe” mit Devavan und EKIW – #EinKursInWundern * — mit Inhalten aus der Einleitung-Teil II, und Teile aus den Gedanken “Was ist Vergebung?” von Ein Kurs in Wundern #EKIW ◊

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Up ↑

%d bloggers like this: