Die ganze Zeit ist vorbei

In dieser Aleph-Session teilen wir, was wir erkennen und erfahren können, wenn wir Zeit als vorüber und vorbei anerkennen. Jesus zeigt uns in diesem äußerst wertvollen Abschnitt “Das kleine Hemmnis”, dass der Hl GEIST jeden, der noch glaubt, Zeit sei wirklich und sei nicht von GOTT berichtigt worden, aus diesem kleinen und sinnlosen Labyrinth, in dem eine Welt noch wahrgenommen wird, lenkt und herausführt. Tod ist der Zeuge der Zeit, und Vergebung ist die große Befreiung der Zeit. Wir leben nur im JETZT. ◊

Devavan teilt mit dir Teile zum Ende des Textbuch-Abschnitts des Beginns von Kapitel 26, “Der Übergang”-V-1.-6. (Das kleine Hemmnis) von #EinKursInWundern – EKIW* , einen Ausschnitt von Devavan´s Buch S. 169-170. und einem Teil des Artikel “Die Zeit ist gekommen, mit offenem Geist die absurde Idee vom Tod zu betrachten” von Master Teacher

Körper- & Uneinssein im Übergang

In dieser Aleph-Session teilen wir, was wir als Erfahrung der Barmherzigkeit und Vergebung für uns und in unseren Beziehungen neu gefunden haben. Die Idee des Übergangs, das auch die Brücke der Konzepte von Körper- und Trennungs-Ideen in die Wahrheit ist, wird zu Beginn dieses neuen Kapitels mit der Idee des “Opfers” des Einsseins in Zusammenhang gebracht. Jesus spricht vom größten Opfer, das gefordert werden kann, dass du dich “ohne Deinen VATER wahrnähmest”, und Dein VATER ohne dich, Seinem SOHN, sein könnte. ◊

Devavan teilt mit dir Teile zum Ende des Textbuch-Abschnitts von Kapitel 25, “Die Gerechtigkeit GOTTES (urspr. Das Heilmittel)” 25.IX-9.-10., von Kap. 16-VI-5.-8. (“Die Brücke zur Wirklichen Welt”) und den Beginn von Kapitel 26, “Der Übergang”-I-1.-4. (Das “Opfer” des Einsseins) von #EinKursInWundern – EKIW* und einigen Aforismen von Devavan´s Buch S. 125-126.

Was dir der EINE beschert

In dieser Aleph-Session teilen wir, was uns der Kontakt mit IHM beschert, aufzeigt und in uns bestärkt und festigt. ER wählt die Form, die uns die Erlösung bringt, weil sie zur Liebe führt, und weist nur auf eine Alternative hin. Wir wählen, wie wir uns errfahren möchten, in Freude und Liebe anstatt Wahnsinn, und werden so zu den perfekten Zeugen für die Macht der Liebe und Gerechtigkeit. Wir haben Anrecht auf das ganze Universum, auf vollkommenen Frieden und vollständige Befreiung. ◊

Devavan teilt mit dir Teile der Abschnitte des Textbuchs von Kapitel 25, “Die Gerechtigkeit GOTTES (urspr. Das Heilmittel)” 25.VIII.-“Die der Liebe zurückgegebene Gerechtigkeit”-11.-14. (urspr. “Der Erlösungs-Grundsatz”), von #EinKursInWundern – EKIW* und dem neuen Buch von Devavan “3 Tage zum Erwachen”, S. 170

Das Licht, das du bringst

In dieser Aleph-Session teilen wir das Licht des HIMMELS, das wir nun als Unser annehmen, zusammen mit Führung CHRISTI in uns, die Welt zu erlösen. Wir blicken auf die Grundsätze der Wahrnehmung und die wesentlichen Aktionen in unserem Geist, um unsere Gedanken so zu ändern, dass wir nicht mehr länger Freude an Träumen der Schuld und Trennung zu haben brauchen. Wir SIND dieses LICHT, das alle Form in der SONNE verschwinden lässt. ◊

Devavan teilt mit dir Teile der Abschnitte des Textbuchs von Kapitel 25, “Die Gerechtigkeit GOTTES (urspr. Das Heilmittel)” 25.IV.-“Das Licht, das du bringst”-1.-5. (urspr. “Die Verbindung des Geistes”), von #EinKursInWundern – EKIW* und einem Teil des Artikel “The Perennial Philosophy” von Master Teacher

Wo wahre Begegnung stattfindet

In dieser Aleph-Session teilen wir das Unaussprechbare, was das Unveränderbare in uns teilt und in der Begegnungsstätte des VATERS mit dem SOHN sich eröffnet. Am Weg müssen wir Begrenzungen, wie Mensch versuchte, die Heiligkeit des Bruders in einem Körper zu sehen, ansehen und uns für den Ort im Geist, an dem der Zustand der wahren Schöpfung anerkannt wird, entscheiden. ◊

Devavan teilt mit dir Teile der Abschnitte des Textbuchs von Kapitel 24, “Das Ziel der Besonderheit” 24.VII.-“Die Stätte der Begegnung”-1.-6., ebenso wie Teile aus Kapitel 14-VIII-2. von #EinKursInWundern – EKIW* und dem neuen Buch von Devavan “3 Tage zum Erwachen”, S. 233

Am Weg der Wahrheit: Dein Bruder ist wie du

In dieser Aleph-Session kommen wir von der Klarheit darüber, dass wir Seinem Weg zur Wahrheit zu folgen gewillt sind, und dass es der Weg ist, den jeder zum Schluß reisen muss. Wir werden gezeigt, unserem Bruder als Erlöser zu vertrauen, der uns auch den Schlüssel übergibt, wenn wir bereit sind Gottes Plan zu folgen. Der Schlüssel, der Vergebung ist, ist auch das Ende der Besonderheit. ◊

Devavan teilt mit dir Teile der Abschnitte des Textbuchs von Kapitel 24, “Das Ziel der Besonderheit” 24.II.-“Der Verrat der Besonderheit-11.-14., ebenso wie Teile aus der Einleitung – Die Letzten Lektionen-2. & Lektion 155 von #EinKursInWundern – EKIW*

Die 5 Gesetze des Chaos überschreiten

In dieser Aleph-Session kommen wir vom Annehmen dieses neuen Sinn und Zwecks, wie wir all unsere Sinneswahrnehmungen und Fähigkeiten Christus übergeben, um die Welt mit Wundern zu segnen. Auf dem Weg werden wir – vielleicht zum ersten Mal mit solcher Klarheit – von IHM darauf aufmerksam gemacht, was unser Ersatz für den HIMMEL, für die Liebe, war und wie wir ihn über die Überzeugungen als “Gesetze des Chaos” wirklich hielten, um uns in dieser Existenz zu rechtfertigen. Wir schreiten über folgende 5 Ego-Überzeugungen hinweg:
(1.) Jeder ist getrennt und hat seine eigene Wahrheit, seinen eigenen Geist.
(2.) Jeder ist ein Sünder, bloss ein Träumer, und muss sterben, verdient Angriff und Tod.
(3.) Jeder wird von GOTT als das, was man glaubt zu sein – Körper, Illusion, Ego… – als wirklich akzeptiert, und ER hasst seinen Sohn dafür, und ist somit zum “Feind” geworden, was Konflikt und Krieg rechtfertigt.
(4.) Verlust – und sämtliche Rangordnungsunterschiede – sind für jeden gerechtfertigt und akzeptiert, um selbst zu gewinnen, womit Verlust Gewinn ist, und
(5.) Für jeden gibt es einen “Ersatz” für die Liebe: Groll, Angriff, Hass, Konflikt, Bosheit, Rache usw. In solch einer “Ersatz-Wirklichkeit” rächt sich selbst Gott an dich und deinen Bruder, indem ER euch beide tötet. ◊

Devavan teilt mit dir Teile der Abschnitte des Textbuchs von Kapitel 23, “Der Krieg gegen dich selbst” 23.II.-“Die ‘Gesetze’ des Chaos”–1.-2., ebenso wie Teile aus Lektion 353 & Was Bin Ich?-4.-5. von #EinKursInWundern – EKIW*

Das Licht der Heiligen Beziehung

In dieser Aleph-Session gehen wir auf das Thema der Vergebung ein, Illusionen zu vergessen und die Heilige Beziehung im Licht zu erfahren. Wir erkennen an, dass das Vergessen des Ego-Denksystems als Aktion der Vergebung die Grundlage für den Frieden ist und den Weg in der Erfahrung öffnet, Licht in unserer Heiligen Beziehung zu erkennen. ◊

Devavan teilt mit dir Teile der Abschnitte des Textbuchs von Kapitel 22, “Die Erlösung und die Hl. Beziehung” 22.VI.-“Das Das Licht der Heiligen Beziehung”–1.-4., ebenso wie Teile aus Lektion 346 von #EinKursInWundern – EKIW*

Wünschen – Wertschätzen – Erfahren

In dieser Aleph-Session gehen wir auf das Thema unserer Verantwortung darüber, was wir sehen, ein und blicken auf die 3 Phasen, die unser Sehen einer Welt bestimmen: Wünschen – Wertschätzen & Erfahren. Jesus lehrt uns, dass nichts aus Zufall oder Versehen passiert, und dass es unsere kleine Bereitwilligkeit bedarf, unseren Geist, unsere Gedanken, über alles, was die Welt ausmacht, zu ändern, um das Licht, den Frieden und die Liebe zu erfahren. ◊

Devavan teilt mit dir Teile der Abschnitte des Textbuchs von Kapitel 21, “Vernunft und Wahrnehmung” 21.I.-“Der vergessene Gesang”–6.-10., & 21.II.-“Die Verantwortung des Sehens”–1.-3., ebenso wie Teile aus Lektion 325 von #EinKursInWundern – EKIW*, und dem neuen Buch von Devavan “3 Tage zum Erwachen” S.146

Der sanfte Weg zu wahren Beziehungen

In dieser Aleph-Session gehen wir auf das Thema ein, wie wir wahre Beziehungen finden können, in denen der Heilige GEIST erkannt wird, ebenso wie der Heilige Augenblick. Wir sind uns bewußt, dass die Körperidentität und der Körper als Wahrnehmungsbasis dem Geisteswandel überbracht werden muss, um in einer Todes-Erfahrung das Ende dieser Denkweise zu eröffnen. Der Körper ist nur das Mittel, nicht das Ende. ◊

Devavan teilt mit dir Teile der Abschnitte des Textbuchs von Kapitel 20, “Die Schau der Heiligkeit” 20.VI.-“Der Tempel des Hl. GEISTES”–Zusammenfassung & 20.VII.-“Die Stimmingkeit von Mittel und Zweck”–1.-3., ebenso wie Teile aus Lektion 319 von #EinKursInWundern – EKIW*, und dem neuen Buch von Devavan “3 Tage zum Erwachen” S. 234-236

Up ↑